Themen

.Der Landesjugendhilferat Rheinland-Pfalz beschäftigt sich mit allen Themen mit denen junge Menschen in Einrichtungen der Hilfen zur Erziehung konfrontiert werden. In erster Linie betrifft das Fragen zum täglichen Leben der jungen Leute in den Einrichtungen, aber auch Fragen zu Themen wie sexueller Identität oder Diskriminierungserfahrungen.

Als Interessenvertretung beschäftigt sich der LJHR insbesondere mit gesetzlichen Regelungen wie aktuell im Zusammenhang mit der Reform des SGB VIII  (Siehe „Kostenheranziehung/75% Regel“). Hierzu vernetzt sich der LJHR mit entsprechenden Gremien in anderen Bundesländern, um gemeinsame Interessen zu bündeln.